In Pritzwalk wird wieder geturnt

Mit unserer neuen Turngruppe haben wir die ersten 3 Schnuppertrainings nun schon hinter uns gebracht und uns schon etwas an die neuen Turnanzüge gewöhnt, welche nebenbei gesagt wirklich sehr schön sind. Wir Trainer finden: Je farbenfroher um so schöner anzusehen. Nun haben unsere neuen Nachwuchstalente schon alle Wettkampfgeräte vom Boden, Sprung, Balken bis hin zum Spannstufenbarren ausprobieren und kennenlernen können und konnten zeigen, welche Kräfte und athletische Fähigkeiten in ihnen stecken.

Wir Trainer haben es den Kindern sicher nicht leicht gemacht, da wir unseren jungen Turnern wirklich viel Leistung und Teamgeist abverlangen. Doch sie sind bei ihrer Meinung geblieben, dass es ihnen bei Lydia & Jonas sehr gut gefällt. Bei der Gestaltung unseres leistungsorientierten und herausfordernden Trainings versuchen wir dennoch immer auf jeden einzeln einzugehen. Außerdem achten wir darauf, dass auch Abwechslung und Spaß nicht zu kurz kommen. Uns Trainern macht es selbst wirklich sehr viel Freude, mit so engagierten und ausdauernden Turnkids zu trainieren.

Das Gerätturnen ist einfach eine super tolle Sportart, die auch den Mädels in unserer neuen Turngruppe in Pritzwalk in der schönen Prignitz viel Spaß macht. Uns ist es wichtig, dass sich jeder Turner langfristig mit dem Turnsport und in unseren Gruppen richtig wohlfühlen kann. So veranstalten wir regelmäßig Trainingslager, um auch in den Ferien fit zu bleiben, sowie Turnertreffen, bei denen wir auch Theorie vermitteln, unser Training reflektieren können und im Team gemeinsam Spaß haben.

Wir legen viel Wert auf gesunden Sport. Somit wollen wir den Kindern eine gesunde Ernährung näher bringen. Außerdem vermitteln wir viele Kleinigkeiten, die heutzutage im Breitensport oft leider nicht mehr selbstverständlich erscheinen. So wird in der Sporthalle zwar schweißtreibend trainiert, diese jedoch nach Möglichkeit nicht schweißgebadet verlassen. Die Duschen der Sporthallen können also genutzt werden. Wir schaffen die Rahmenbedingungen, damit alle vernünftig Sport treiben und sich bei uns wohl fühlen können. Letztendlich muss jedoch jeder selbst entscheiden, was und wie viel er davon nutzen möchte.

Jetzt in Pritzwalk haben wir quasi alle Geräte, die wir für das wettkampfmäßige Gerätturnen benötigen. Im Namen unserer Turnkids möchten wir uns daher ganz herzlich beim Landkreis Prignitz für die freundliche Unterstützung sowie dem Schulleiter Herrn Glöde und seinem Stellvertreter Herrn Rath des Gymnasiums in Pritzwalk bedanken, welche uns die Nutzung der Sportgeräte und die volle Trainingszeit ermöglicht haben.

Vielen Dank auch an die Eltern, die uns immer mal wieder helfen, wenn der Geräteraum aufgeräumt bzw. saubergemacht werden muss oder wenn unsere Turnshow oder ein Wettkampf ansteht und wir einfach viele ehrenamtliche Helfer benötigen. Vielen herzlichen DANK!

Fotos von: 
Georg Summer

Geräteturnen in Pritzwalk, Prignitz, Wittstock/Dosse, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg